Kundenkommentare

  • Moin :)


    Also mich nerven ja etwas die Kommentare der Kunden "Ich würde gerne kaufen, habe jedoch zu wenig Geld." ^^

    Zwischendurch kommen mal welche und kaufen auch tatsächlich was, dann wieder gefühlt tausende Einträge, dass sie nicht genug Geld haben. Mit diesen vielen einzelnen Infos kann ich nix anfangen.

    Wenn man verdeutlichen will, dass das angebotene Produkt vielleicht zu teuer ist, aber Nachfrage da ist, dann könnte man doch z.B. irgendwo einen Vermerk machen: "X Kunden waren in der letzten Stunde im Geschäft, hatten aber nicht genug Geld dabei.". Oder sowas. :) In der Liste möchte ich nämlich sehen, wann jemand wie viel gekauft hat (am besten noch mit der Summe, die der Kunde bezahlt hat - die ist ja bisher nur im Kontoauszug zu sehen) und im Moment sehe ich leider fast nur oben genannten Kommentar und zig Leute, die eben NIX gekauft haben. :D


    Weitere Kommentare von Leuten, die was gekauft haben, könnten z.B. auch lauten:

    "Preis-Leistungsverhältnis ist super"

    "Zu teuer, aber brauchte es dringend"

    "Da habe ich ein Schnäppchen gemacht"

    oder ähnliches. :)


    Was meint ihr?

  • Darüber hinaus könnte man auch zusätzlich auf der gleichen Seite wo auch die Kommentare sind einen Zähler einführen, wie viele Kunden in der vergangenen Stunde in den Laden kamen, um das Produkt zu kaufen und wie viele verpasste Verkaufsmöglichkeiten (aufgrund des zu hohen Preises) es gab. Man kann also bei Bedarf den Preis korrigieren.

  • Darüber hinaus könnte man auch zusätzlich auf der gleichen Seite wo auch die Kommentare sind einen Zähler einführen, wie viele Kunden in der vergangenen Stunde in den Laden kamen, um das Produkt zu kaufen und wie viele verpasste Verkaufsmöglichkeiten (aufgrund des zu hohen Preises) es gab. Man kann also bei Bedarf den Preis korrigieren.

    Das hast du aber eh schon stehen in der Laden Übersicht.


    Wenn du da genauer schaust, steht da "Kunden: 0/100" oder so ähnlich. Das sind die Kunden dieser Stunde.

  • Wenn du da genauer schaust, steht da "Kunden: 0/100" oder so ähnlich. Das sind die Kunden dieser Stunde.

    Ich weiß, bloß bringt mir diese Information nicht viel. Sie müsste produktspezifisch sein, damit ich erkenne, welche Produkte zu teuer sind bzw. ob ich Verkaufschancen aufgrund leerer Regale vertan habe.

  • Darüber hinaus könnte man auch zusätzlich auf der gleichen Seite wo auch die Kommentare sind einen Zähler einführen, wie viele Kunden in der vergangenen Stunde in den Laden kamen, um das Produkt zu kaufen und wie viele verpasste Verkaufsmöglichkeiten (aufgrund des zu hohen Preises) es gab. Man kann also bei Bedarf den Preis korrigieren.

    Jep, genau das meinte ich oben bzgl. der verpassten Verkaufsmöglichkeiten. :)

    Wie viele gekauft haben je Produkt fände ich auch eine gute und nützliche Info.

  • Um das Thema mal wieder aufzugreifen hätte ich eine Art Abwandlung der Idee von Somedia. Anstatt einen Zähler für kaufswillige Kunden für jedes Produkt, wäre es meiner Ansicht nach besser, wenn jeder Kunde einen Eintrag bei jedem verfügbaren Produkt machen würde. Dann kann man bei jedem beliebigen Produkt reingucken und weiß sofort wie viele Kunden seit der letzten Rücksetzung der Statistik im Laden waren. Dafür müsste man nur den bestehenden Feedback Katalog um den Eintrag "Kein Bedarf" erweitern. Damit muss man einfach nur alle Einträge eines beliebigen Produktes addieren um zu wissen wie viele Kunden da waren und man hat alle Infos die man braucht, weil man weiß wie viele Kunden ihren bestehenden Bedarf komplett erfüllt haben ("Kein Kommentar") und die anderen Einträge lassen erkennen warum sie bei diesem Produkt halt nicht zugegriffen haben.


    Außerdem erschließt sich mir der Sinn des Eintrag "Du bist eigentlich zu teuer im Vergleich zu anderen Städten, aber..." nicht. Wenn ich das richtig verstehe bedeutet das doch, dass andere Städte zwar billiger sind als du, aber alle Konkurrenten in deiner Stadt teurer und der Kunde deshalb bei dir kauft, weil du halt der Günstigste bist. Diese Information ist doch überflüssig, weil der Kunde sowieso nicht in anderen Städten einkauft. Also besteht doch kein Handlungsbedarf bei dieser Meldung. Wenn da also nichts anderes hinter steht, was ich jetzt übersehe, kann man das doch bestimmt rausnehmen.


    Gruß


    SMM