Posts by Aracnafaria

    Hallo Theo,


    im Prinzip hast du recht, ja.

    Aber, wenn das Spiel veröffentlicht wird, heißt das nicht, dass wir aufhören Ideen zu sammeln, was wir in Zukunft einbinden können.

    Company-Tycoon wird niemals fertig sein, weil wir immer einbinden möchten, egal ob Produkte oder Features. :)

    Einen Login-Bonus wird es höchstwahrscheinlich nicht geben, ich nehme die Idee aber dennoch auf und wir diskutieren das intern aus.


    Es wird nach wie vor verschiedene Reize für den VIP-Kauf geben, sodass es sich lohnt den VIP-Status zu besitzen.


    Bei Company-Tycoon wirst du, zum jetzigen Stand, die Möglichkeit haben, deinen Firmennamen zu ändern.

    Ich kann deinen Vorschlag gerne einmal aufnehmen, wir diskutieren intern dann aus, in wie weit es sinnvoll ist zu leveln bevor man mehrere Firmen haben kann. :)

    Wir wollen und können noch nicht allzu viel verraten.

    Es kann passieren, dass im jetztigen Stand das Transportsystem so und so aussieht, es sich aber morgen noch einmal ändert.

    Deswegen gibt es dazu keine Informationen :)


    Es wird aber verschiedene Testingphasen - Alpha etc. - geben, dort können dann Eindrücke gesammelt werden, inklusive Feedback. :)


    In dem Sinne - Ein wenig abwarten.

    Hallo!


    Es ist keine Weiterentwicklung. Derzeit beziehen sich die Vorschläge auf IT2, das ist korrekt.

    Die Spieler kennen aber kein anderes System, weswegen nur dieses im Kopf ist.


    Das ist aber auch gar nicht schlimm. Bei IT2 gab es leider viele Punkte, die nicht umgesetzt werden konnten. Jetzt besteht die Möglichkeit diese in Company-Tycoon teilweise eventuell einzubinden.

    Das Prinzip und der Aufbau sind aber komplett anders. :)



    Bei IT2 solltest du theoretisch Butter, Quark und Käse in einem LKW transportieren können. Die Sahne geht nicht, da diese in einem Tanklaster transportiert wird.


    Die Transportverwaltung wird auf jeden Fall anders sein und du wirst mehr Möglichkeiten haben. :)

    In wie weit wir das so umsetzen können, müssen wir prüfen. Letztendlich bringt es nichts, wenn wir zuviele Produkte haben, dementsprechend können wir zu den Produkten und Märkten noch nichts sagen, aber ich habe es mir notiert und gebe deine Vorschläge weiter.

    "Die Einzelnen Produktkategorien A-F glaube ich. Man könnte es tatsächlich so machen: wenn ein Produkt aus der Kategorie A im Handel ist, werden die Kunden etwas aus B kaufen." - So ist die aktuelle Idee, ja. Ob das mit dem Konzept dann wirklich hinhaut und alles so klappt, wie wir das wollen, schauen wir. :)


    Ich glaube, wenn wir einen Ruhetag einbauen, der sich an die Realität hält, spielt kein Spieler an diesem Tag. Wozu auch? Läden haben ja zu. Dies ist aber meine persönliche Meinung, ich habe mir aber auch diesen Vorschlag gerne notiert und gebe ihn weiter. :)


    Die Idee mit den Verkaufpreisen für die verschiedenen Produkte aus einer Kategorie (in deinem Fall Obst), gebe ich ebenfalls weiter.


    Die andere Idee lässt sich so leider nicht umsetzen, bzw. wäre es dann auch zu unübersichtlich, wenn du für jedes einzelne Produkt, welches du kaufen kannst, so eine Übersicht hättest.


    Du kannst eine Firma gründen, nennen wir sie Test GmbH. Dafür benötigst du ein gewisses Kapital (um die Gründung zu zahlen, wie im realen Leben auch).

    Nehmen wir weiterhin an, du produzierst damit Äpfel. Dann kannst du diese selbst verkaufen. Entweder an die Bevölkerung oder an einen Verkäufer.

    Somit hast du im Grunde genommen beide Seiten verfügbar, direkt von Beginn an.

    Quote

    Eine frage hätte ich aber noch!


    Bekommen die Lebewesen, die bereits IT2 gespielt haben, das Geld was sie bereits besitzen (Spielgeld), als zb. Goldbarren wieder erstattet? So ähnlich war es ja, als von der alten auf die neue Welt gewechselt wurde. Das wäre schon cool. Da gäbe es schon mal einen Grundstock an Firmen, die es dann auch für Neueinsteiger einfacher machen würde, an Produkte zu kommen.

    Güter welche in IT2 erworben wurden, wie z.B. Barren oder ach VIP werden nicht erstattet oder übertragen. Company Tycoon ist ein komplett anderes Spiel und läuft unabhängig von IT2. Des weiteren wird IT2 nicht abgeschaltet, sodass dort weiter gespielt werden kann.


    Quote

    Das waren meine Ideen fürs Spiel. Jeder kann konstruktive Kritik dran üben, oder meine Ideen weiterführen. Wäre halt nur cool, wenn es einfach noch mehr Vielfalt gäbe und der Realismus

    in das Spiel einhält.

    Ich glaube ein bisschen bekommen wir das sicher hin, wir sind dran ein komplett neues Spielerlebnis zu kreieren. :)



    Quote

    1kg Karotten für 2400€ :D. Ja ne is klar!

    Schnäppchen, oder nicht? :P



    Max

    Wir sind intern noch dabei, das ganze System, Kaufverhalten sowie eventuelle Voraussetzungen für bestimmte Produktionen auszuarbeiten.

    Das heißt, wir planen es in etwa so umzusetzen, wie du es gerade geschrieben hast, wie wir das aber umsetzen können, steht derzeit leider noch nicht fest.


    Wir werden euch aber über den weiteren Fortschritt auf den Laufenden halten :)

    Hey Eagle70,


    Punkt 1 wird so sein, dass du deine produzierten Waren auch selbst verkaufen kannst, sodass du als Produzent nicht mehr auf einen Verkäufer angewiesen bist.

    Du kannst aber deine Waren an andere Spiele verkaufen, sodass dieser diese an die Bevölkerung verkaufen kann.

    Bevölkerungsschichten sind derzeit nicht geplant.


    Die Limitierung von Goldbarren-Einsatz müssen wir prüfen. :)